Wie finanziert ihr euch?

Der Verein Finanziert sich ausschließlich über Spenden und die Mitgliedsbeiträge.

Wir erhalten keine öffentlichen Fördergelder oder Zuschüsse.

Wo bekommt ihr Ersatzteile her?

Hier muss man unterscheiden zwischen Bauteilen die damals auf dem "Markt" zugekauft wurden und jene die speziell für den Hansa Jet entwickelt wurden.

Erstere sind in größeren Stückzahlen produziert worden und sind zum Teil sogar bei anderen Flugzeugen noch in Verwendung. Diese Bauteile zu beschaffen ist also eher unproblematisch.

Zweitere hingegen sind da schon problematischer. Diese Bauteile sind nur in geringen Stückzahlen produziert worden und wurden, da keine weitere Verwendung, nach dem erlöschen der Musterzulassung des Hansa Jet, zum Teil als Altmetall entsorgt.

Aber immer wieder kommt es vor das sich Bestände auftun, diese gilt es so schnell wie möglich zu sichern.

Wer kann bei euch mitmachen?

Wir haben keinerlei Aufnahmekriterien. Das heißt, jeder der Interesse an unserem Projekt hat ist bei uns willkommen.

Auch ist es jedem selbst überlassen wie aktiv er sich in den Verein einbringt.

Aber schau doch mal auf unserer Seite Mitglied werden vorbei!

Kann man den Hansa Jet besichtigen?

Wir sind immer Dienstags ab 16 Uhr am Flugzeug.

Im Rahmen dieser Arbeitstreffen ist es möglich Besucher am Flugzeug zu empfangen.

Bitte beachte dabei jedoch, das wir uns auf dem Airbus Werksgelände befinden! Besucher müssen von uns angemeldet und am Werkstor abgeholt werden!

Bitte nimm Kontakt mit uns auf, so das wir dich anmelden können.

 

Solltest Du im Besitz eines Airbus Werksausweises sein dann schaut doch einfach Dienstags ab 16 Uhr bei uns rein. Wir freuen uns über Besuch.

Wann werdet ihr fertig sein?

Wir sind fertig wenn wir fertig sind....

OK ... ernsthaft! Wir wissen es selbst nicht!

Es gibt unzählige Faktoren welche die Fertigstellung unseres Hansa Jet beeinflussen können, daher ist es beinahe unmöglich einen Termin zu nennen.

Nur mal als Beispiel:

Unsere Arbeitstreffen sind immer Dienstags ab 16 Uhr bis open end. Es gab Treffen die schon um 18 Uhr wieder zu ende waren, es gab aber auch Treffen wo das Ende erst am Mittwoch war.

Wir haben keine Anwesenheitspflicht oder einen Einsatzplan. Treffen wurden schon mangels Beteiligung abgesagt, wir haben uns aber auch schon mit 20 Leuten gegenseitig auf den Füßen gestanden.

Auch wenn wir jetzt schon länger am Flugzeug arbeiten öffnen wir noch immer Bereiche des Flugzeugs welche uns vorher verborgen waren und die böse Überraschungen bereithalten können.

Und auch wenn es niemand hofft, aber Behördenforderungen können sich plötzlich ändern und unser Projekt verzögern.

 

Du siehst also, einen realistischen Fertigstellungstermin zu nennen ist eigentlich nicht möglich.

Aber eines kann hier ruhigen Gewissens verraten werden, ein paar Jahre wird es noch dauern.

address bookUnsere Sponsoren

Hier ist eine Übersicht über alle großen und kleinen Sponsoren unseres Vereins. Wir danken allen für ihre Unterstützung.

blank pageImpressum

Das Impressum dieser Webseite.

cloudFAQ

Häufig gestellte Fragen und ihre Antworten, um euch das Leben einfacher zu machen. Immer offen für Erweiterungen.